#3507 - Polo 9N Special von Toergi

Motorisierung

1.4L 16V - 55 kW (75 PS)

Ausführung

Steilheck-Limousine (3-trg)

Getriebe

6-Gang-Schaltung

Modelljahr

2002

Erstzulassung

Mai 2002

Farbe

Schwarz

Kennzeichen

WL-JT44

Felgen im Sommer

Sommer I : Original VW Golf Goal in Anthrazit 7,5x17 LK 5x112 mit Adaptern.
Sommer II : OZ-Ultraleggera 8x17ET 35 in Schwarz mit Distanzscheiben 8 und 15mm

Reifen im Sommer

Sommer I : 215/35/17 Falken 452
Sommer II : 205/40R17 Dunlop RSA Regal Racer UHP
Rennen: 20/62-R17 BF Goodrich

Felgen im Winter

RH AS-Felgen in Rot 8x17 mit Distanzscheiben 8 und 15mm.

Reifen im Winter

205/40/17 Pirelli Sottozero

Fahrwerk

KW Gewinde Var. 1
Domstrebe Vorne Oben
Querlenkerlager vorne und hinten von Super-Pro
Porsche 993 Biturbo Bremssättel,
Audi RS2 Bremssattelhaltern an der Vorderachse in Verbindung mit einer 322x32mm 2-Teiligen innenbelüfteten, gelochten Bremsscheibe mit eigenbau Töpfen wegen dem LK 5x100.
Bremsanlage Hinterachse vom Golf 4 Jubi GTI mit 256x22er ATE Bremsscheibe

Motor bzw. Motorraum

Original VW Golf IV Jubi GTI Motor Aufgebohrt auf 2.0 Liter mit geschmiedeter Kurbelwelle und bearbeiteten Schmiedekolben
Bearbeiterer Zylinderkopf
Edelstahl-Rohrkrümmer mit Garrett Turbolader
K&N Luftfilterpilz,
Batteriehalterung Polo 6R GTI im Kofferraum,
Eigenbau Ansaugung in 76mm mit RS-4 LMM
Eigenbau 76mm Hosenrohr mit 200 Zeller Metallkat,
Aufpuff Komplettanlage von Blueflame mit Mittelrohr und Endschalldämpfer in 76mm
6-Gang-Getriebe vom 131 PS TDI samt Peloquin Differentialsperre

Audio und Infotainment

Alpine CDA 9883
Ansonsten im 2. DIN-Schacht Anzeigen für Ladedruck, Öldruck, Öltemperatur
Abgastemperaturanzeige auf dem Lenkstock

Ausbau des Innenraums

Original VW Bora Brillenfach
Hintere 3 Scheiben abgedunkelt plus Frontscheibenkeil
Polo GTI- Tacho
Golf GTI- Lenkrad
Verkleidungen und Rückbank entfernt
Recaro-Pole-Position Sitze
Schroth-ASM-Control 4-Punkt Gurte.

Ausbau am Exterieur

Scheinwerfer im inneren der nicht reflektierenden Teile in Wagenfarbe lackiert.
VW-Zeichen vorne und hinten jeweils in Wagenfahrbe

Ausstattungsmerkmale und Extras

Keine

Weitere Anmerkungen zu diesem Fahrzeug

Ein reines Spassauto.

Der Umbau hat sich nihct gelohnt, wenn man sich gleich einen GTI kauft, dann wäre es billiger gewesen, jedoch wäre dann der Spass am Umbau nicht gewesen.

Noch läuft nicht alles komplett aber man ist ja dabei. Und es wäre ja langweilig wenn alles gleich auf anhieb klappt.

69 Kommentare

Jetzt kostenlos bei polo9N.info registrieren, um ein Teil der Community zu werden.
Nach der Registrierung kannst du ebenfalls Kommentare schreiben.

  • Am 29.03.2012 um 11:29 Uhr schrieb tobi84

    ein schöner Umbau, gefällt mir wirklich sehr gut:)

  • Am 26.01.2012 um 21:51 Uhr schrieb motetus

    Am 24.01.2012 um 11:47 Uhr schrieb Toergi:
    Schöner Hintergrund


    Wie es sich für das südlichste Mitglied von NbN gehört...!

  • Am 20.08.2010 um 18:43 Uhr schrieb Hobby-Schrauber

    Jor langsam gehts vorran, die inneren Werte sind ja mittlerweile schon ganz gut. Bloß am Außeren muss noch bisschen gefeilt werden. Kommt Zeit kommt Geld :-).

  • Am 28.07.2010 um 19:03 Uhr schrieb Bart-P-O

    Saubere Arbeit ! TOP ! Gruß Bart

  • Am 28.07.2010 um 15:09 Uhr schrieb Basti

    Ich glaube deine Reifen sind abgefahren :haha: ;) Spaß - echt schöner Wagen :top: Gruß Basti

  • Am 15.07.2010 um 22:51 Uhr schrieb Ralle65

    hey polo freund...
    kannst du mir eine briefkopie von deiner rennsemmel schicken,zwecks tüv eintrag???
    gruss ralle

  • Am 04.07.2010 um 17:38 Uhr schrieb 6R-Boy

    Hey echt schick dein kleiner Kraftriese, lass gleich mal 5• da

    Grüßle

  • Am 20.06.2010 um 15:02 Uhr schrieb 6R-Boy

    Hey schicker Polo, ich lass mal 5• da.

    Grüßle
    Sascha

  • Am 24.03.2010 um 16:27 Uhr schrieb Cradle 666

    Brachiaaaal :-O geiles ding! geilster umbau hier im forum!!!!!!! 500 P :)

  • Am 20.03.2010 um 13:44 Uhr schrieb Hoffes

    Schade, denn mein Händler hat die nur in silber..und in anthrazit sehen die auf jeden Fall besser aus;) lg